16. November 2015

Inspirieren und begeistern. To inspire and to inspirit

Gestern endete unser Bibeldialog zur Apostelgeschichte. Da die Teilnehmenden alle ehrenamtlich im Verkündigungsdienst sind, ging es vor allem ums Predigen. Eine gute Predigt, da sind wir uns einig, kann die Menschen im Gottesdienst inspirieren. "Inspirieren" heißt eigentlich "begeistern". Zwar denken wir heute bei "Begeisterung" eher an freudige Erregung oder auch einfach ein besonders großes Interesse, aber ursprünglich hieß das Wort "begeistern": beleben, im Sinne von "mit Geist erfüllen". Das passt dann sehr gut auf den Gottesdienst und ist ein gutes Ziel für eine Predigt  und ganz im Geiste der Apostel.
Yesterday we ended our Bible Dialogue on the Acts of the Apostles. As all participants are volunteers in the ministry of Proclamation, our conference was most and formost about preaching. A good sermon, we all agreed, can inspire people. "To inspire" really means "to give life", "to instil spirit". That is of course a fitting goal for any sermon and any worship service and perfectly in the spirit of the Apostles.

Kommentare:

  1. Viele neue Eindrücke und Meinungen haben ich in den vergangenen Tagen kennen und schätzen gelernt. Die Tage waren interessant und auch ein wenig anstrengend so viel Meinungen und das reichhaltige Programm zu bewältigen. Es hat mir viel Neues über den Themenbereich der Apostelgeschichte gebracht und die Beiträge aus den 4 Ländern haben mir gefallen. Ich hoffe, beim nächsten Mal viele wieder treffen zu können.

    AntwortenLöschen
  2. Danke sehr für den Beitrag. Ich bin auch immer wieder begeistert, wie viele gute Beiträge von Ihnen, den Teilnehmenden, kommen. Ich hoffe auf ein Wiedersehen in 2016! Ihre tamara Hahn

    AntwortenLöschen

Hier können Sie meinen Eintrag kommentieren. You can leave your comments here.