27. September 2017

LEBEN AUS DER QUELLE

Am Montag ging unser Bibeldialog für Ehrenamtliche in der Gemeindeleitung zu Ende. Wir waren eine sehr kleine Gruppe, aber immerhin aus 4 verschiedenen Ländern und ebenso vielen Bundesländern und die, die gekommen sind, waren genau die Richtigen, um in 4 Tagen aus einer Gruppe von Fremden eine Gemeinschaft wachsen zu lassen, eben eine kleine Gemeinde auf Zeit, wobei die Freundschaften womöglich die Tagungszeit überdauern. Unser Thema waren die Quellen, aus denen wir unsere Kräfte schöpfen, fürs Ehrenamt in der Gemeinde und natürlich für unser Leben insgesamt. Gottes Wort spielte bei vielen dabei natürlich eine große Rolle, ob im Bibelstudium oder im Gottesdienst, aber nicht minder sind es die Menschen, denen wir begegnen, mit denen wir zusammenarbeiten, mit denen wir unser Leben teilen, die uns zur Quelle für neue Kraft werden, wenn wir uns auch mal leer und erschöpft fühlen. Auch mit diesen eher kräftezehrenden Faktoren in unseren Ämtern haben wir uns beschäftigt und wie so oft fanden sich Anregungen und Antworten vor allem auch in den Gesprächen der Teilnehmenden untereinander. Das Leitungsteam hat wie immer eine rundum gute Begegnung zusammengestellt: Die Tage begannen mit  der Morgenandacht, die ganz wunderbar in den Tag eingestimmt haben; Bibelstudium mit unterschiedlichen Arbeitsmethoden erlauben, sich den Texten auf eigenen Weise zu nähern. Ein filmischer Blick aufs Thema ließ auch Blicke aus anderem Winkel zu. Wie so oft hätte man auch nach dem Gastvortrag zu Lust und Frust im Ehrenamt (und Hauptamt) mehr Zeit zum Fragen und Diskutieren gebrauchen können. Hoffentlich kommen alle wieder, dann holen wir das nächstes Jahr nach.

Kommentare:

  1. Ich möchte mich herzlich bedanken für die sehr schöne Zeit in Berlin. Es hat gut getan, sich mit Anderen über Die Quellen für unsere Arbeit und unser Leben auszutauschen.
    Einen herzlichen Dank besonders auch an die Organisation und Leitung dieser Tagung. Die abwechslungsreiche Gestaltung des Themas hat immer wieder Lust am Mit- und Weiterdenken gemacht.
    Ich freue mich auf den nächsten Bibeldialog im nächsten Jahr.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Hartmut,
    danke für das gute Feedback und den Plan wiederzukommen. Das ist immer das schönste Kompliment an die Leitung.
    Herzliche Grüße an Euch beide und Gottes Segen für Eure Arbeit in der Gemeinde.
    Tamara

    AntwortenLöschen

Hier können Sie meinen Eintrag kommentieren. You can leave your comments here.